• 07123 - 976898
  • info@praxis-rahel.de
  • Mo - Fr: 9:00 - 17:00

Ihre mobile Heilpraktikerin
im Ermstal

Kornblume

Über Mich:

Heilpraktikerin

Rahel Haas

Mein Name ist Rahel Haas, ich bin 1973 in der Schweiz geboren und lebe seit über 20 Jahren im Ermstal.

Ich bin verheiratet und Mutter von zwei Kindern.

Meine Prüfung zum Heilpraktiker habe ich am 06.06.2019 im Gesundheitsamt Tübingen erfolgreich bestanden.

Schon lange interessiere ich mich für alternative Heilmethoden. Die Tätigkeit als Heilpraktikerin ermöglicht es mir nun, mich noch intensiver damit zu beschäftigen und mein Wissen mit anderen zu teilen.

Ich biete nur Therapien an, von denen ich selbst überzeugt bin und die ich auch schon selbst erfahren habe.

Als mobile Praxis biete ich ausschließlich Hausbesuche an und behandle Sie in vertrauter Umgebung.

Rahel Haas Heilpraktikerin

Herzlichst, Ihre

RAHEL HAAS

Mitglied im

mitglied-im-bdh
wasserfall
herz im wasser
Mein Motto: "Warum gehen, wenn man TANZEN kann?"
Ihre Mobile Heilpraktikerin im Ermstal

Mein Leistungsangebot:

Myofasciale Release

Bei Blockaden, chronischen Entzündungen, Schmerzen und Einschränkungen.

Medizinische Massagen

Bei Verspannungen und Schmerzen, Migräne und Stress sehr empfehlenswert.

Schröpfen

Bei Kopfschmerzen, Rheuma, Asthma, Halsschmerzen und vielen anderen Beschwerden.

Taping

Bei Verletzungen, zur Vorbeugung und zur Verbesserung des Lymphflusses.

Atemtherapie

Fördert die bewusste Körperwahrnehmung und erleichtert die Atmung.

Phytotherapie

Die Natur bietet uns viele Möglichkeiten zur Heilung, und Vorbeugung.

Achtsamkeitstraining

Lernen, Energie zu tanken und so umzuverteilen, dass die Kraft erhalten bleibt.

Barfuß-Training

Bessere Durchblutung, gesündere Muskeln und Knochen, fitteres Immunsystem.

Aktive Faszienarbeit

Bei Chronischen Schmerzen, einseitigen Belastungen und Höchstleistungen wie Sport.

Triggertherapie

Myofasciale Release

Blockade auflösen

Myofasciale Release

Myofasciale Release und Triggertherapie

Faszien sind bindegewebige Strukturen, die unsere Muskeln umhüllen und sie so voneinander abgrenzen.

Unter gesunden Bedingungen stehen die Komponenten des Bewegungsapparates, (Muskeln, Faszien und Knochen) unter einer positiven Spannung. Diese ermöglicht ein elastisches, stabiles und trotzdem dynamisches Zusammenspiel der drei Komponenten des Bewegungsapparates.

Nach einer Verletzung, Entzündung, Fehlbelastung oder Verspannung kann das System aus dem Gleichgewicht geraten.

Durch gezielte Manipulation der Faszien wird die positive Spannung des Systems wieder hergestellt. Der Blut- und Lymphfluss wird verbessert. Somit werden auch die Immunabwehr und der Stoffwechsel angeregt.

Dem Fasziensystem wurde bisher in der manuellen Therapie nur wenig Aufmerksamkeit eingeräumt. Mit Myofasciale Release werden die dreidimensionalen, unseren Körper durchwebenden Fasziensysteme gezielt und differenziert behandelt. Die Beweglichkeit und Verschiebbarkeit des Bindegewebes wird verbessert. Gelenke werden entlastet, blockierte Gelenke lösen sich, stereotype Bewegungsmuster werden aufgelöst.

Anwendung bei:

  • blockierten Gelenken

  • nach gelenksnahen Verletzungen (z.B nach Umknicken mit dem Fuß)

  • nach einer chronischen Entzündung

  • bei eingeschränkter Beweglichkeit

  • bei chronischen Schmerzsyndromen

Ein Triggerpunkt ist ein schmerzhafter, verhärteter Punkt in einem Muskel oder einer Faszie des Muskels.

  • Es besteht eine eingeschränkte aktive oder passive Beweglichkeit.

  • Schwäche des betroffenen Muskels

  • Ausstrahlender Schmerz mit charakteristischem Muster durch Aktivität, Ruhe oder Drücken des Triggerpunktes

Die Triggerpunkte werden gelöst, so dass sich die gesamte Spannung auflösen kann.

Anwendung bei:

  • Schmerzhaften Verspannungen vor allem im oberen Rücken und Nackenbereich

Bei Schmerzen, Migräne und Stress

Medizinische Massagen

Mobilisiert Ihre Selbstheilungskräfte

Medizinische Massagen

Unter der Wärme und den unterschiedlichen Griffen, können sich Muskelverspannungen lösen. Die bessere Durchblutung versorgt den Körper mit Sauerstoff. Auch der Lymphfluss wird gesteigert, dadurch können Schlackenstoffe abtransportiert werden.

Das Gewebe kann wieder besser „atmen“

Massagen helfen, durch den wohltuenden Effekt des Glückshormons (Endorphin), Schmerzen zu verringern und Stress abzubauen.

 

Das führt zu einem gestärkten Immunsystem und zur Mobilisation der Selbstheilungskräfte.

Gerne verwende ich auch verschiedene biologische, medizinische Aroma-Öle.

Anwendung bei:

  • Verspannungen und Schmerzen

  • Migräne

  • Stress

Seit Jahrtausenden bewährt

Schröpfen

Verbessert Ihre Durchblutung langfristig

Schröpfen

Schröpfen ist eine Behandlungsmethode, die schon seit Jahrtausenden in verschiedenen Kulturen eingesetzt wird. 

Kleine Gläser, werden mit Hitze, oder mit Vakuum auf die Haut gesetzt und erzeugen da einen Unterdruck. Es bewirkt eine langfristige Verbesserung der Durchblutung.

Durch Verknüpfung mit den Reflexzonen wird eine positive Beeinflussung innerer Organe erreicht. 

Löst Verspannungen und Muskelschmerzen.

Anwendung bei:

  • Kopfschmerzen

  • Nebenhöhlenentzündungen

  • Asthma bronchiale

  • Halsschmerzen

  • zu niederem Blutdruck

  • Leber- Gallen Erkrankungen

  • rheumatische Erkrankungen

  • „Hexenschuss“

  • zur Stress-Regulation

  • Bei Frauen: Endometriose, Zyklusstörungen, Wechseljahr-Beschwerden

rahel-haas-schroepfen

Bei Überlastungssymptomen

Taping

Damit Sie sich schmerzfrei bewegen können

Taping

Taping ist eine Behandlungsmethode, die mithilfe sogenannter „elastischer Bänder/Tapes“ durchgeführt wird.

Anwendung bei:

  • Sportverletzungen (oder zu deren Vorbeugung)

  • zur Verbesserung des Lymphflusses

 

Beispiele:

  • Bandverletzungen (Begleittherapie)

  • instabile Gelenke

  • Muskelverletzungen (Zerrung, Prellung, Muskelfaserriss)

  • Überlastungssyndrome (Tennisellenbogen, Golferellenbogen, Skidaumen, Fersensporn)

Bewusste Körperwahrnehmung erlernen

Atemtherapie

Durchatmen

Atemtherapie

Die Atemtherapie umfasst Übungen, welche die Atmung erleichtern sollen und fördert die bewusste Körperwahrnehmung.

Sie ist Teil der Schmerztherapie und des Achtsamkeitstrainings.

Pflanzliche Wickel

Phytotherapie

Die Kraft der Natur nutzen

Phyto Therapie

Die amtliche Definition lautet: „ Phytotherapie ist die Heilung, Linderung und Vorbeugung von Krankheiten bis hin zu Befindungsstörungen durch Arzneimittelpflanzen, deren Teile oder Bestandteile, sowie deren Zubereitung.“

 

 

Wir machen uns die Kraft der Natur zu Nutze um so Krankheiten zu lindern, oder die Genesung zu unterstützen.

Gerade in der Erkältungszeit bietet uns die Natur viele Möglichkeiten.

Aber auch unterstützend bei Entzündungen, oder Muskelverletzungen.

phytotherapie
Ruhe und Gelassenheit erreichen

Achtsamkeits- und Entspannungstraining

Ein Moment der Klarheit

Entspannungs Training

Mit Achtsamkeit kann man mehr Ruhe und Gelassenheit erwerben. Die Sicht der Dinge wird klarer.

Zitat Jon Kabat -Zinn :“ Die Patienten lernen ihre volle Aufmerksamkeit auf den aktuellen Moment zu lenken und dabei ihre Gedanken, Körperempfindungen und Sinneseindrücke zu beobachten, ohne zu bewerten. Dadurch entwickeln sie mehr Akzeptanz. Beschwerden werden als weniger quälend empfunden.“

Genau so verhält es sich auch mit dem Entspannungstraining. Es hilft sich im Alltag „Inseln“ zu bauen. Die Energie so umzuverteilen, dass wieder genügend Kraft da ist um alles zu bewältigen.

katze
Richtig und achtsam gehen

Barfußtraining

Ihre Mobile Heilpraktikerin im Ermstal

Barfuss Training

Barfuß laufen will gelernt sein.

„ So weit die Füße tragen….“ Unsere Füße sind tagtäglich einer großen Belastung ausgesetzt. Und wir schenken Ihnen so wenig Beachtung.

Wir trainieren, richtig und achtsam zu gehen.

Dieses Training biete ich in der Gruppe an.

 

  • Das Laufen ohne Schuhe fördert die Durchblutung. (Keine kalten Füße mehr)

  • Es fördert die Muskulatur des Fußgewölbes, dadurch werden auch die Knie und Hüften automatisch richtig belastet.

  • Die Wirbelsäule kann sich aufrichten

  • Das Immunsystem arbeitet besser

 

barfusstraining
Dehn- und Kräftigungsübungen

Aktive Faszienarbeit

Faszienarbeit für Zuhause

Anleitungen

„Faszien lieben es, gedrückt, geschoben, gezogen, verdreht zu werden.“ Robert Schleip

Unter Anleitung lernen Sie, sich selber zu helfen.

Gezielt werden hier Übungen erlernt, die zu Hause gemacht werden können.

Wir arbeiten mit Geräten.(Faszienrolle, Faszienball) Erlernen aber auch Dehn- und Kräftigungsübungen.

Eignet sich für:

  • chronische Schmerzen

  • Sportler

  • einseitige Belastung im Beruf

  • Menschen, die gesund bleiben möchten

Montag 07:30 - 12:00 und 13:00 - 17:30 Uhr
Dienstag 07:30 - 12:00 und 13:00 - 17:30 Uhr
Mittwoch 07:30 - 12:00 und 13:00 - 17:30 Uhr
Donnerstag 07:30 - 12:00 und 13:00 - 17:30 Uhr
Freitag 07:30 - 12:00 und 13:00 - 17:30 Uhr
Samstag 07:30 - 12:00 Uhr
Sonntag Geschlossen

Ihre Mobile Heilpraktikerin im Ermstal

Kontakt: